ForumSource💟 Neues HinzufĂŒgen
außerhalb Uninetz
Zum Einsehen der Protokolle ist eine Anmeldung Erforderlich
oder direkt mit WebVPN

Erzwungene Schwingungen

Im Forum ansehen...

Das ist aus dem GedÀchtnis, also wenn etwas fehlt, bitte kommentieren. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass das korrekt (und vollstÀndig) ist.

  1. Zusammenhang zwischen Frequenz, Kreisfrequenz und Periodendauer
  2. Umrechnung zwischen mA und A
  3. Misst man Strom in Reihe oder in Parallelschaltung?

Die ersten drei Fragen sind also komplett geschenkt.

  1. Lösung der Bewegungsgleichung fĂŒr ungedĂ€mpften Schwinger angeben
  2. Bewegungsgleichung fĂŒr gedĂ€mpften Schwinger herleiten, aber nicht lösen
  3. Die drei FĂ€lle fĂŒr gedĂ€mpfte Schwingung in einem x-t-Diagramm qualitativ aufzeichnen, benennen und zuordnen, wo die DĂ€mpfungskonstante am grĂ¶ĂŸten ist.
  4. Wie kann man im Schwingfall experimentell die DĂ€mpfungskonstante bestimmen? (So wie in der Platzanleitung)
  5. Resonanzkurve fĂŒr verschiedene DĂ€mpfungskonstanten aufzeichnen. Was bedeutet die Abszisse?

Allgemeine Hinweise

Der Versuch wird vormittags wie nachmittags von T. K. angeleitet. Beim Versuch ist er sehr entspannt, FormalitĂ€ten scheinten ihn nicht allzu sehr zu interessieren. Zögert nicht, ihn Dinge zu fragen! Passt auf, das Messen nimmt viel Zeit in Anspruch. Allein fĂŒr die Resonanzkurven muss man 30 Werte aufnehmen, und da dauert es jeweils noch eine Weile, bis sich eine stabile Amplitude einstellt. Also teilt euch die Arbeit auf und seid zĂŒgig!

Protokolle