ForumSource💟 Neues HinzufĂŒgen
außerhalb Uninetz
Zum Einsehen der Protokolle ist eine Anmeldung Erforderlich
oder direkt mit WebVPN

Innere Reibung von FlĂŒssigkeiten

Im Forum ansehen...

  1. Was ist laminare Strömung und wie kann man sie von anderen Strömungen unterscheiden?
  2. Welche KrĂ€fte wirken beim Fall einer Kugel in einer viskosen FlĂŒssigkeit?
  3. Beschreibe das Höppler-Viskosimeter!
  4. Gib die Einheit der ViskositÀt an! (mit SI-Einheiten)
  5. Wie ist die Reynold-Zahl definiert?
  1. Unterschied laminar zu turbulent.
  2. Definition Reynoldszahl
  3. Welche KrĂ€fte wirken beim Fall einer Kugel in einer viskosen FlĂŒssigkeit? Berechne die Endgeschwindigkeit.
  4. Beschreibe das Höppler-Viskosimeter!
  5. Wie bestimmt man die Konstanten A und b der Andrade-Gleichung?
  1. Welches Reibungsgesetz gilt fĂŒr newtonsche FlĂŒssigkeiten
  2. Skizzieren und erklĂ€ren sie das Höppler Viskosimeter, Gleichung fĂŒr eta,
  3. Radius bei Kugelfall mit Endgeschwindigkeit Formel herleiten, KrÀfte benennen
  4. Was gibt Re krit an, fĂŒr Kugel Formel herleiten
  5. Hagen Poseulsches Gesetz nennen
  1. ErlĂ€utern Sie die Unterschiede zwischen laminarer und turbulenter Strömung. Wann erfolgt der Übergang? Wie ist die Reynolds-Zahl definiert?
  2. Was ist ein Newtonsches Fluid und wie lĂ€sst sich im Experiment ĂŒberprĂŒfen ob es sich um ein solches handelt?
  3. Die ViskositĂ€t einer FlĂŒssigkeit lĂ€sst sich mithilfe der absoluten Kugelfall Methode bestimmen. Beschreiben sie den Versuchsablauf. (Skizze) Zeigen Sie, dass sich die ViskositĂ€t aus der Endgeschwindigkeit der fallenden Kugel berechnen lĂ€sst. (Reibungskraft nach Stokes: F_R=-6Pi * etaR * v)
  4. Skizzieren Sie das Geschwindigkeitsprofil einer laminaren Rohrströmung und geben Sie das Gesetz von Hagen-Poiseuille an.
  5. Wie lĂ€sst sich die TemperaturabhĂ€ngigkeit der ViskositĂ€t vieler FlĂŒssigkeiten beschreiben? Geben Sie die kombinierte Unsicherheit fĂŒr eta an, wenn A, b und T fehlerbehaftet sind.
  1. ErlĂ€utern Sie die Unterschiede zwischen laminarer und turbulenter Strömung. Wann erfolgt der Übergang? Wie ist die Reynolds-Zahl definiert?
  2. Was ist ein Newtonsches Fluid und wie lĂ€sst sich im Experiment ĂŒberprĂŒfen ob es sich um ein solches handelt?
  3. Die ViskositĂ€t einer FlĂŒssigkeit lĂ€sst sich mithilfe der absoluten Kugelfall Methode bestimmen. Beschreiben sie den Versuchsablauf. (Skizze) Zeigen Sie, dass sich die ViskositĂ€t aus der Endgeschwindigkeit der fallenden Kugel berechnen lĂ€sst. (Reibungskraft nach Stokes: F_R=-6Pi * etaR * v)
  4. Skizzieren Sie das Geschwindigkeitsprofil einer laminaren Rohrströmung und geben Sie das Gesetz von Hagen-Poiseuille an.
  5. Wie lĂ€sst sich die TemperaturabhĂ€ngigkeit der ViskositĂ€t vieler FlĂŒssigkeiten beschreiben? Geben Sie die kombinierte Unsicherheit fĂŒr eta an, wenn A, b und T fehlerbehaftet sind.

Protokolle